Windows XP – Verzeichnisse
Laufwerksbuchstaben zuweisen

Data & StorageOffice-AnwendungenSoftwareStorage

Unter Windows binden Sie ganze Festplatten als Verzeichnis ein. Es geht aber auch umgekehrt.


Laufwerksbuchstaben ___

Unter Windows binden Sie ganze Festplatten als Verzeichnis ein. Es geht aber auch umgekehrt: Weisen Sie den am häufigsten gebrauchten Unterordnern eigene Laufwerksbuchstaben zu. Geben Sie hierfür in der Eingabeaufforderung das Kommando subst x: c:\Lieblingsordner\mit\langem\Pfad ein. Als Laufwerksbuchstaben x können Sie jeden noch freien Buchstaben benutzen. Um eine solche Zuordnung wieder zu löschen, tippen Sie subst /d x: oder booten Sie einfach den Rechner neu. Soll die Zuordnung auch nach einem Neustart beibehalten werden, fügen Sie die Befehlszeile mit der Zuordnung an die Datei autoexec.bat im Hauptverzeichnis der Systemplatte an.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen