Roxio kündigt WinOnCD 8 an

Software

Nach langer Wartezeit soll das Brennprogramm noch im Oktober in einer neuen Version auf den Markt kommen.

Ein Klassiker meldet sich zurück: Mit Version 8 von WinOnCD kündigt Roxio endlich eine neue Ausgabe des Brennprogramms an. Mit 40 Euro will man deutlich unter dem Preis der Konkurrenten bleiben.

WinOnCD 8 unterstützt DivX 6 nebst der Möglichkeit ein Menü einzubauen. Beim Kopieren von DVDs wird das Material automatisch auf den Platz eines herkömmlichen DVD-Rohlings geschrumpft.

Zu den Highlights gehört auch eine Funktion, die bis zu 50 Stunden Audiomaterial auf einer DVD unterbringt und automatisch Navigationselemente erzeugt. Um von LP oder Kassette stammendes Material mit Angaben zu Titel und Interpret zu versehen, werden Fingerprints verwendet, mit deren Hilfe sich die Stücke in der Datenbank finden lassen.

Dazu kommen neue Backup-Funktionen und verbesserte Diagnosetools, um Medien und Brennergebnis zu analysieren. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen