Googles Bildverwaltung lernt deutsch

WorkspaceZubehör

Die im letzten Jahr nach Übernahme des Unternehmens Picasa kostenlos angebotene, gleichnamige Bildverwaltung gibt es nun auch in einer deutschen Version.

Google hat die Verfügbarkeit einer deutschsprachigen Ausgabe von Picasa bekannt gegeben. Die Gratis-Software soll das Organisieren von Digitalbildern vereinfachen und bringt auch Funktionen zur Bearbeitung mit, etwa zur Korrektur von Farb- und Beleuchtungsseinstellungen oder ein Werkzeug zum Entfernen des Rote-Augen-Effektes. Auch Bildergalerien lassen sich mit dem Programm erstellen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen