Foto-Handy bei Aldi Süd

MobileSmartphone

Ab dem 26. September liegt Aldi wieder ein Mobiltelefon in den Regalen. Der Preis beträgt 149 Euro.

Anders als bei den bisherigen Aldi-Handys handelt es sich nicht um ein Klapp-Gerät oder eines im klassischen Backsteinformat, sondern um ein Schiebe-Handy, bei dem der Ziffernblock hinter dem Display verschwindet, wenn er nicht benötigt wird. Das Gerät arbeitet in allen drei GSM-Netzen und gelangt per GPRS der Klasse 10 ins Internet. Ein WAP-Browser ist an Bord.

Das Handy verfügt über eine Digitalkamera mit VGA-Auflösung und dient als MP3-Player. Für ausreichend Speicherplatz sorgt ein Slot für MiniSD-Karten. Ist der Musikvorrat dennoch einmal erschöpft, steht ein FM-Radio bereit. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen