Dell entwickelt iPod-Flash-Konkurrenz

WorkspaceZubehör

Ein neuer Dell-MP3-Player mit Flash-Speicher soll gegen den coolen iPod antreten – mit geschönten Spezifikationen.

Dell stellt sechs neue Produkte vor, zumeist aus dem Office-Bereich.

Der äusserlich wie ein Wegwerffeuerzeug erscheinende “DJ Ditty” verfügt über 512 MByte Flash-Speicher und soll für 99 US-Dollar zu haben sein. Um gegen den preisgleichen Apple iPod Flash antreten zu können, schummelt Dell beim Fassungsvermögen, das mit 220 Songs angegeben wird – Apple nennt für sein vergleichbares Produkt 120 Songs.

Die Lösung des Rätsels liegt im Kleingedruckten auf der Dell Produktwebsite: hier wird kleingedruckt erklärt, dass der Milchmädchenrechnung eine 64kbps-Qualität zu Grunde gelegt wird. Üblich ist die mindestens doppelte Qualität. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen