Navigationssysteme bei Norma

WorkspaceZubehör

Gleich zwei Navigationssysteme gibt es ab dem 26. September bei Norma, ein preiswertes für 333 Euro und ein deutlich besser ausgestattetes für 555 Euro.

Während das 333 Euro teure Modell nur eine 256-MByte-Speicherkarte und das Kartenmaterial für Deutschland mitbringt, liegt dem 555-Euro-System eine 2-GByte-Speicherkarte bei, auf der Kartenmaterial für 30 europäische Länder Platz findet. Zudem empfängt es über TCM Staumeldungen und leitet den Nutzer automatisch um.

Beide Navigationssysteme besitzen ein 3,5-Zoll-Display sowie 64 MByte RAM und 32 MByte ROM. Während im billigeren Gerät ein Prozessor mit 266 MHz arbeitet, ist das teurere Modell mit einer 300-MHz-CPU ausgestattet. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen