Nintendo präsentiert Game-Controller der nächsten Generation

KomponentenWorkspace

Nintendo hat anlässlich der Tokyo Game Show ein neuartiges Steuergerät für seine Spielkonsole Revolution vorgestellt. Der Game-Controller ist mit einer Hand zu bedienen und soll sich in der Gestaltung an einer Fernseher-Fernbedienung orientieren.

Die Präsentation des neuen Game-Controllers für die Konkurrenz offenbar völlig überraschend. Er soll mit einer Sensor-Technologie ausgestattet sein, die es erlaubt, ihn ja nach Spiel wie ein Schwert oder wie einen Dirigentenstab zu verwenden. Durch die vertraute Form der Fernbedienung sollen Anfänger leichter mit erfahrenen Spielern gleichziehen können. Ziel von Nintendo ist es nach eignen Angaben, sowohl mit der Revolution-Konsole als auch dem dazugehörigen Controller Käufer für Video-Spiele zu gewinnen, denen die aktuellen Spiele zu komplex und zu schnell sind, da für sie Steuerungsgeräte verwendet werden, die mit beiden Händen bedient werden müssen.
(dj/gn)

Autor: georg
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen