Microsoft: Software für Grafik- und Webdesign

DeveloperIT-ProjekteNetzwerkeSoftwareWorkspaceZubehör

Der Software-Riese drängt mit neuen Programmen in die angestammten Gefilde von Adobe und Macromedia.

Unter dem Namen Expression hat Microsoft auf der Professional Developer Conference (PDC) ein neues Software-Paket für Grafik- und Webdesign vorgestellt. Dieses umfasst neben dem schon längere verfügbaren Bildbearbeitungs- und Vektorgrafiktool Acrylic mit Sparkle ein Designprogramm, um Grafik, Video und Text in interaktiven Multimedia-Präsentationen zu vereinen. Dritter im Bunde ist der Web-Editor Quartz, mit dem sich Webauftritte auf Basis von HTML/CSS und XML realisieren lassen. Auch Microsofts ASP.NET wird natürlich unterstützt.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen