Media-Player fürs Netzwerk von Freecom

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Das Gerät streamt Filme und Musik aus dem LAN, kann aber auch mit einer Festplatte bestückt werden.

Das heimische Netzwerk beziehungsweise den PC soll der Freecom Network MediaPlayer-35 Driv-In mit Fernseher und Stereo-Anlage verbinden. Das Gerät besitzt einen Ethernet-Port und streamt Musik und Filme. Unterstützt werden unter anderem die Formate MP3, MPEG4 und DivX.

Darüber hinaus kann das Gerät mit einer Festplatte ausgerüstet werden, um selbst Dateien vorzuhalten. So lässt es sich auch als externes USB-2.0-Laufwerk betreiben.

Der MediaPlayer-35 soll 189 Euro kosten und wird mit Fernbedienung sowie Audio-, Video- und USB-Kabel geliefert. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen