Gerücht: AOL soll mit MSN verschmelzen

IT-DienstleistungenIT-ProjekteNetzwerke

Amerikanischen Medienberichten zufolge verhandelt Time Warner derzeit mit Microsoft über eine Beteiligung des Software-Konzerns an AOL.

Wie die New York Post unter Berufung auf zwei nicht genannte Quellen berichtet, plant Time Warner, Teile von AOL an Microsoft zu verkaufen, die das Unternehmen mit ihrem Internet-Ableger MSN verschmelzen würden. Microsoft würde sich so besser gegen die Konkurrenten Yahoo und Google positionieren, Time Warner würde sein Sorgenkind AOL unter die Haube bringen und sich ein wenig vom Druck der Investoren befreien.

Darüber hinaus soll Time Warner dem Bericht zufolge aber auch Verhandlungen mit Yahoo und Google führen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen