Auch Vodafone geht unter die Mobilfunk-Discounter

MobileMobilfunk

Im durch zahlreiche Discount-Marken entbrannten Preiskampf auf dem deutschen Mobilfunkmarkt versucht sich nun auch Vodafone mit einem Billig-Angebot.

Unter dem Namen CallYa Compact startet nun auch Vodafone einen Discount-Ableger. Auf subventionierte Handys, Grundgebühren und Vertragsbindung verzichtet man dabei ebenso wie die Konkurrenz. Gespräche ins Vodafone-Netz kosten 15 Cent pro Minute, während Telefonate ins Festnetz und andere Mobilfunknetze mit 30 Cent zu Buche schlagen.

Zu haben ist CallYa Compact nur Online. Das Startpaket mit 10 Euro Guthaben gibt es für 19,95 Euro. Später sollen laut FAQ auch Vodafone-Bestandskunden in den neuen Tarif wechseln können. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen