Google durchsucht Weblogs

E-CommerceMarketingNetzwerkeSoziale Netzwerke

Der Suchmaschinenbetreiber hat einen neuen Dienst gestartet, der unzählige Blogs durchforstet. Die Suchergebnisse können als News-Feed abonniert werden.

Weil die Anzahl der Weblogs kräftig steigt, wird auch der Bedarf an Suchmaschinen immer größer. Nachdem es bereits mehrere spezialisierte Anbieter gibt, wirft nun auch Google einen solchen Dienst in den Ring. Dieser durchforstet nicht nur die Blogs des eigenen Angebotes Blogger, sondern alle Blogs, die Feeds in den Formaten RSS und Atom bereitstellen. Die Suchergebnisse lassen sich ihrerseits auch wieder als Feed abonnieren.

Da Google erst im Juni 2005 mit dem Indexieren begonnen hat, werden derzeit noch keine älteren Inhalte gefunden. Allerdings arbeitet man daran, auch ältere Einträge verfügbar zu machen.

Für die Blog-Suche können die normalen Google-Suchoperatoren verwendet werden sowie einige zusätzliche, mit deren Hilfe sich etwa nach einem Autor oder dem Titel eines Postings suchen lässt. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen