Fraunhofer: Hardware-Player für MP3 Surround

Allgemein

Das System soll die Grundlage für künftige DVD-Player, AV-Receiver und tragbare Audio-Player bilden, die mit Mehrkanalton-MP3s zurecht kommen.

Auf der Popkomm in Berlin präsentiert das Fraunhofer-Institut für integrierte Schaltungen (Fraunhofer IIS) einen in Zusammenarbeit mit Thomson entwickelten Hardware-Player für das MP3-Surround-Format. Dieser basiert auf der Prozessorplattform ARM; die Implementierung hofft man in zahlreichen künftigen Consumer-Geräten unterzubringen.

MP3 Surround erweitert das MP3-Format um Mehrkanalton und soll bei vergleichbaren Bitraten nicht mehr Speicherplatz als herkömmliche MP3s benötigen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen