Eizo bringt große Breitformat-Bildschirme

KomponentenWorkspace

Die neuen 21- und 24-Zoll-TFT-Displays sind schnell und hell. Die Geräte im Breitformat sollen Ende des Monats erhältlich sein.

Eizo setzt auf große Bilder: Die LCD-Modelle S2110W und S2410W stellen auf je 21 und 24 Zoll das Seitenverhältnis von 16:10 dar.

Der 24-Zöller zeigt 1920 x 1200 Bildpunkte (hochgerechnet auch mehr) in einer Helligkeit von 450 Candela bei einem Kontrast von 800:1. Die Reaktionszeit von Schwarzweiß-Wechseln soll bei acht Millisekunden liegen, der Blickwinkel horizontal wie vertikal bei 178 Grad.

Der 21,1-Zoll-Bildschirm dagegen erreicht nur 1680 x 1050 native Bildpunkte, leuchtet aber in identischer Helligkeit zum 24-Zoll-Modell. Der höhere Kontrast von 1000:1 und die Reaktionszeit von 8 ms machen den Flachmonitor fit für schnelle Spiele und Filme auch bei Dunkelheit.

Beide Bildschirme haben analoge und digitale Eingänge und sorgen mit dem “Dynamic Motion Picture Overdrive” für eine bessere Wiedergabe von schnell bewegten Bildern. Die Technik berechnet eine intelligente Umschaltung der Bildpunkte voraus.

Das 21,1-Zoll-Modell wird 1039 Euro kosten, der 24-Zoll-Bildschirm 1539 Euro. Der Hersteller gibt fünf Jahre Garantie inklusive Vor-Ort-Austausch-Service. Und wie so oft in der IT-Branche liegen die aktuellen Informationen zu den Geräten bislang nur auf der US-Website des Unternehmens – und dies nur als PDF-Datei. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen