Casio zeigt Tischrechner mit USB

Mobile

Tischrechner ohne Betriebssystem und Bluescreen, jetzt auch zum Direktanschluss an den PC.

Einfache Tischrechner, die nichts anderes können als vier bis acht Grundrechenarten, kommen einfach nicht aus der Mode.

Der Grund: mit minimalster Halbleiterbestückung verbinden sie eine extrem griffige Benutzeroberfläche mit extrem geringer Ausfallrate.

Damit sich die Kommunikation zwischen Transistor-Abakus und High-Tech-Personalcomputer reibungslos gestaltet, bietet Casio jetzt Modelle mit integriertem USB-Anschluss, der auch für ein Wireless-Dongle nutzbar ist. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen