Sun legt neue Server-Linie auf

CloudNetzwerkeServer

Opteron-bestückte Server sollen die Hardware-Umsätze bei Sun Microsoystems ankurbeln.

In einem Interview mit unseren britischen Kollegen von Vnunet.com kündigte Sun-Chef Jonathan Schwartz eine neue Hardware-Linie an.

Damit, so philosophiert er weiter, könnte Sun zu einem der Innovations-Motoren auf dem Servermarkt werden. Im Einzelnen handelt es sich dabei um die Modelle Sun Fire x2100 and x4100, bestückt mit einfachen bzw. doppelkernigen AMD Opteron Prozessoren.

Kunden dürfen eine Performance-Steigerung von rund 10 Prozent erwarten, kündigte der Sun-CEO an. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen