Skype vor Übernahme durch eBay

E-CommerceMarketingNetzwerkeVoIP

Die Übernahmeverhandlungen zwischen eBay und Skype stehen offenbar kurz vor dem Abschluss.

Die britische Financial Times berichtet in der Montagsausgabe unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise, dass der angepeilte Kaufpreis bei 2,6 Milliarden Dollar liege. Sollten bis 2008 bestimmte Wachstumsziele erreicht werden, soll das Unternehmen sogar 4,1 Milliarden Dollar kosten. eBay möchte Skype in seine Auktionsplattform integrieren. Dadurch soll unter anderem die Vertrauenswürdigkeit zwischen den Anwendern erhöht werden.

Die 2,6 Milliarden Dollar sollen zur Hälfte in bar und zur Hälfte in Aktien bezahlt werden. Das Skype-Management soll durch Prämienzusagen bis mindestens 2008 im Unternehmen gehalten werden. So werden bei Erreichung bestimmter Performance-Ziele weitere 1,5 Milliarden Dollar fällig. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen