Access übernimmt PalmSource

KomponentenWorkspaceZubehör

Der japanische Software-Entwickler Access hat die Firma PalmSource für 324 Millionen US-Dollar übernommen.

Die Übernahme von PalmSource, dem Entwickler der Software für die Palm-Handheld-Geräte, hatte im Juni über den Erwartungen liegende Verluste mitteilen und den Abbau von Arbeitsplätzen verkünden müssen. Die japanische Firma Access, die unter anderem den Internet-Browser NetFront vermarktet, wird PalmSource mit seinem bereits existierenden US-Ableger fusionieren. (dj/gn)

Autor: georg
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen