Veranstalter zufrieden mit IFA

Allgemein

Mehr Aussteller und mehr Besucher lautet das Fazit der Veranstalter zum Ende der Funkausstellung.

“Wir sind außerordentlich zufrieden über die exzellente Resonanz”, erklärt Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, zum Ende der IFA 2005. Mit 1202 Ausstellern aus 40 Ländern verzeichnete die Messe einen Ausstellerzuwachs um 16 Prozent, und auch die Anzahl der Besucher stieg auf über 250 000. Erfreut ist man beim Veranstalter vor allem über den Zuwachs an Fachbesuchern ? wenn auch nicht jeder Fachbesucher ein solcher war, wie die taz aufdeckte.

Zu den Highlights der Messe zählten vor allem HDTV und DVB-H, DVD-Recorder, MP3-Komponenten und Neuheiten aus dem Bereich der digitalen Fotografie. Besonders stark nachgefragt wurden großformatige LCD-Fernsehgeräte (32 Zoll und größer) sowie Plasma-TVs ab 40 Zoll.

Laut einer Umfrage unter den Ausstellern schätzen mehr als die Hälfte der Befragten die Branchenentwicklung durch die IFA 2005 positiv ein. Rund 85 Prozent der Besucher wollen aufgrund der auf der IFA 2005 erhaltenen Informationen Produkte der Consumer Electronics kaufen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen