Apple schrumpft den iPod

WorkspaceZubehör

Der kleine, auf den Namen iPod nano getaufte Audio-Player speichert je nach Ausführung zwei oder vier GByte.

Apple hat einen neuen iPod mit Flash-Speicher vorgestellt, der Nachfolger des iPod mini werden soll. Allerdings ist er nur etwa so groß wie eine Kreditkarte und hat deshalb den Namen iPod nano bekommen. Er soll in zwei Varianten auf den Markt kommen: einem 4-GByte-Modell für 249 Euro und einem 2-GByte-Modell für 199 Euro. Die Bedienung erfolgt wie beim großen iPod über ein Click-Wheel; der Anschluss an PC und Mac erfolgt per USB 2.0.

Darüber hinaus hat Apple dem nano ein Farbdisplay spendiert, auf dem sich Bilder ? etwa die Cover zu den gerade abgespielten Alben ? anzeigen lassen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen