Neues Klapp-Handy von Toshiba

MobileSmartphone

Das Gerät besitzt eine Kamera mit VGA-Auflösung und gelangt per GRPS der Klasse 8 ins Internet.

Toshiba stellt auf der IFA in Berlin mit dem TS10 ein neues Klapp-Handy vor. Das Handy ist mit einer VGA-CMOS-Kamera mit 4fachem Digitalzoom ausgestattet. Das Hauptdisplay in TFT-Technik schafft es, bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln bis zu 65 536 Farben darzustellen. Das monochrome Außendisplay in STN-Technik bringt eine Auflösung von 96 x 64 Pixeln.

Das Handy misst 97 x 46 x 17 mm und wiegt 95 Gramm. Eingesetzt werden kann das Tri-Band-Mobiltelefon in den GSM-Netzen 900, 1800 sowie 1900 MHz. Daneben wird GPRS der Klasse 8 unterstützt. Weitere Features sind ein Browser nach WAP 2.0, MMS-Unterstützung, eine Aufgabenliste und ein Wecker sowie einige Spiele. Der Akku besticht allerdings nicht durch eine lange Laufzeit: 2,5 Stunden Sprechzeit und 6 Tage Stand-By-Zeit sind nicht gerade Top.

Das Gerät soll in den kommenden Monaten auf den Markt kommen. Einen Preis wollte Toshiba noch nicht nennen. (dd)

( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen