Ballmer: Ich werde Google töten

Software

Der Microsoft CEO erträgt die Konkurrenz durch Google immer weniger: Gerichtsakten deuten Entgleisungen an.

Dokumente, die einem US-Gericht vorliegen, erzählen von aufschäumenden Emotionen im Konflikt zwischen Microsoft und Google. Entzündet hatten sich Emotionen und Rechtsaktivitäten ursprünglich an der Kündigung eines Microsoft-Vizepräsidenten, Dr. Kai-Fu Lee, und seiner Absicht, zu Google zu wechseln.

Microsoft-Chef Steve Ballmer habe bei Bekanntwerden der Kündigung von Mark Lucovsky, der ebenfalls zu Google gehen will, der Suchmaschinen-Firma Tod und Begräbnis geschworen und anschliessend einen Stuhl durchs Zimmer geworfen.

Dies beeidete Lucovsky vor Gericht, während Ballmer von “groben Übertreibungen” spricht. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen