Sprachlern-Software erzeugt Lern-CDs fürs Autoradio

Software

Die neue Version von “Talk to Me” des französischen Unternehmens Auralog nimmt die Medienkonvergenz ernst: Statt nur am PC Vokabeln zu pauken, brennt das Programm Audio-CDs speziell mit den Bereichen, in denen der Sprachschüler seine Konversation noch üben will.

Der PC-Konversationskurs “Talk to Me” in seiner aktuellen Version 7 wird am 15. Oktober in Deutschland und in der Schweiz erhältlich sein. Eine neue Funktion brennt Audio-Dateien der Software, zum Beispiel Übungsdialoge, auf Audio-CDs. So kann der Lernende mit jedem CD-Player die Konversation in der Fremdsprache seiner Wahl trainieren.

Talk to Me ist für den sicheren Gebrauch von Fremdsprachen in Alltagssituationen gedacht und bietet entsprechende Übungen für Hörverständnis und mündlichen Ausdruck. Mit der Spracherkennungstechnologie des Programms kann der Anwender einen echten Dialog mit dem Computer führen, ohne Tastatur oder Maus benutzen zu müssen. Die Software analysiert die Aussprache des Lernenden, bewertet sie und stellt sie in Form eines Sonogramms und einer Grundfrequenzkurve dar, die der Anwender optisch mit einem Aussprachemodell vergleichen kann. Das System heißt “Spoken Error Tracking System” (S.E.T.S.) und zeigt automatisch an, wo im Satz ein Aussprachefehler vorliegt. Auf die Technik ließ sich Auralog ein Patent geben.

Die neue Version 7 umfasst über 120 Stunden Unterrichtsmaterial mit Grammatik-, Wortschatz- und Ausspracheübungen in “landeskundlicher Thematik”. Videos in Originalsprache sollen einen lebendigen Eindruck des Sprachgebrauchs vermitteln.

Talk to Me Version 7 ist für die Sprachen Amerikanisches und Britisches Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch sowie Deutsch als Fremdsprache jeweils als Grund- und Aufbaukurs verfügbar. Der Preis pro Kurs beträgt 19,95 Euro; das Kombipaket mit beiden Lernstufen kostet 29,95 Euro. Bei all der mitgelieferten Technik kann dies durchaus als “Schnäpchen” bezeichnet werden.,

In Deutschland ist die Software über die Hamburger “Medien Haus Vertriebs GmbH“, in der Schweiz bei IFREC S.A erhältlich. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen