LG entwickelt TV-Handy für europäischen 3G-Standard

KomponentenMobileSmartphoneWorkspace

LG Electronics hat ein neues Handy angekündigt, das den Empfang terrestrischer TV-Übertragungen ermöglichen soll. Die Markteinführung ist im Umfeld der Fußball-WM 2006 geplant.

Mit dem neuen Gerät, das mit dem europäischen 3G-Mobil-Standard kompatibel ist, will LG laut AsiaPulse auf dem lukrativen europäischen Markt vor allem Nokia Konkurrenz machen. Nokia hat auf die Technologie des Digital Video Broadcast for Handheld (DVB-H) gesetzt, während LG Terestrial Digital Media Boroadcasting (T-DMB) propagiert. Mit der T-DMB-Technologie lassen sich digitale TV-Programme über konventionelle terrestrische Sendeanlagen auf Handys übertragen. LG will dem neuen Handy in Europa zum Zeitpunkt der Fußball-WM 2006 auf den Markt gehen. (dj/gn)

Autor: georg
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen