Video- und Soundplayer für 279 Euro

Allgemein

Wer das Testangebot von Aldi vergangene Woche verpasst hat, kann jetzt ein nahezu identisches Gerät bei Weltbild.de kaufen. Der Player kommt diesmal nicht von Medion, sondern von Yakumo. Für den gleichen Preis hat das Yakumo-Gerät 30 GByte Speicher (der Medion-Player kam nur mit 20 GByte).

Der MPEG4-Player “Entertainment Center 4”, der derzeit bei Weltbild.de zu haben ist, beherrscht auch das DivX-Format und die Darstellung von AVI-Videos.

Auf dem 3,5-Zoll-Farbdisplay (8,9 cm) des Yakumo-Geräts werden die Filme dargestellt, die das Gerät über die mitgelieferte Dockingstation aufnehmen kann. Die Station mit DC-Eingang (5 V), S-Videoeingang, AV-Aus-/Eingang und TV-Eingang via Antennenkabel kann Filme nicht nur aufnehmen, sondern auch vom Player an den Fernseher und Musik an die Stereoanlage ausgeben. Der Player gibt PAL- und NTSC-Signale aus und kann so an Fernsehgeräten in aller Welt genutzt werden.

Abgespielt werden auch JPEG-Bilder und MP3-Songs. Das WMA-Soundformat wird in den technischen Daten nicht erwähnt. Für die Wiedergabe der MP3-Musik verwendet das Gerät den Audio-Codec IMA ADPCM/WAV.

Der Player kann über CompactFlash- und SD-Karten mit Daten, Bildern und Filmen versorgt werden bzw. diese speichern. Ein Austausch mit dem PC ist über USB 2.0 möglich. Softwareseitig werden Windows 98SE/ME/2000/XP sowie MAC OS 9.x-10.1.x und spätere Versionen unterstützt.

Der Testsieger im Playertest des Video-Spezialmagazins Satvision erreicht 3 Stunden Video- oder 6 Stunden Audio-Spielzeit.

Das Gerät wird mit Ohrhörer, 3,7 V Li-Ion-Akku/AC-Adapter und der Software: Dr. DivX und Music Match geliefert. Netzteil, Dockingstation, S-Videokabel, AV- und USB-Kabel, Tasche, Li-Ion-Akku, Treiber, Handbuch auf CD und Kurzanleitung sind Teil des Lieferumfangs. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen