Symantec patcht eigene Sicherheitslücke

Sicherheit

Ein Fehler, der in den Unternehmens-Sicherheits-Paketen Symantec Corporate Edition 9.0 und Symantec Client Security 2.0 auftrat, soll nun bereinigt werden.

Eine kürzlich von den Security-Experten bei iDefense Labs berichtete in Symatec-Software soll jetzt durch einen Patch geschlossen werden.

Das in die Software integrierte Hilfe-Text-Sytem konnte durch den Fehler manipuliert werden, so dass einem einzelnen Benutzer unberechtigterweise alle Daten eines Netzwerks zugänglich wurden, unabhängig von seinen Client-Rechten. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen