Matsushita bringt 65-Zoll-Fernseher zum Kampfpreis auf den Markt

KomponentenWorkspace

Matsushita hat angekündigt, im November ein High-Definition-TV-Gerät in den Handel zu bringen, das weniger als 1 Million Yen (rund 7.400 Euro) kosten soll.

Mit dem HDTV-Plasma-Fernseher schlägt Matsushita laut Reuters auf dem 65-Zoll-Markt den Konkurrenten Sharp und unterbietet sich auch selbst.

Sharp hatte vor kurzem einen 65-Zoll-LCD-Fernseher für 1,68 Millionen Yen vorgestellt; das aktuelle Plasma-Gerät von Matsushita in dieser Größe hat einen ähnlichen Preis.

Matsushita hat derzeit mit der Marke Panasonic die Führungsposition auf dem rasch wachsenden Markt für Plasma-Fernseher; mit dem neuen, zunächst nur in Japan erhältlichen Gerät, wird offenbar eine erste Runde im Preiskampf für die noch sehr teuren Geräte eröffnet. (dj/gn)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen