Intel nennt erste Details zu Server-Plattform-Angeboten

KomponentenWorkspace

Intel hat Einzelheiten zu den neuen Server-Plattformen genannt, die hinsichtlich Flexibilität und Stromverbrauch deutliche Kostenersparnisse für die Unternehmen bringen sollen.

Ein neuer Prozessor mit dem Codenamen Sossaman soll die bereits angekündigte Technologie zur Energieeinsparung realisieren. Darüber hinaus soll Sossaman auch eine höhere Leistung bringen; gedacht ist der Chip vor allem für den Einsatz in Server-Racks und Blade-Umgebungen, in denen nur wenig Platz zur Verfügung steht. Intel will den Sossaman-Prozessor im ersten Halbjahr 2006 auf den Markt bringen.
(dj/gn)

Autor: georg
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen