Rohlinge – Labels herstellen
Spezialfolien helfen

DruckerOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Selbst beschriftete Rohlinge sehen nicht sonderlich schick aus. Für das schöne Urlaubsvideo ist ein gedrucktes Label besser.


Spezialpapier ___

Selbst beschriftete Rohlinge sehen nicht sonderlich schick aus. Für das schöne Urlaubsvideo ist ein gedrucktes Label besser. Es landet mit Hilfe des Tintenstrahldruckers auf einem in DVD-Form vorgestanzten Spezialpapier oder ? besser ? einer Folie. Die wird nach dem Drucken auf den Rohling geklebt. Vorteil des Verfahrens: Auf diese Weise entstehen schöne Labels mit schicker Grafik.

Nachteil: Die Labels stehen im Verdacht, die Laufeigenschaften von CDs und DVDs zu beeinflussen und somit Lesefehler zu provozieren. Um die Etiketten korrekt aufzukleben, ist in jedem Fall eine Zentrierhilfe notwendig. Außerdem sind die Aufkleber nicht eben billig: Eine Packung mit 24 Stück aus PE-Folie kostet bei Data Becker knapp 13 Euro. Beim selben Hersteller gibt es auch die CD/DVD Druckerei für 16 Euro.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen