Oracle und Sun bieten gemeinsame Datenbankprodukte an

CloudNetzwerkeServer

Oracle und Sun wollen zusammen vorkonfigurierte Datenbanklösungen auf den Markt bringen, die als Betriebssystem sowohl Solaris 10 als auch Linux nutzen können.

Die Infrastruktur-Lösung, die als Database Pack vertrieben wird, ist vor allem für kleine und mittlere Unternehmen gedacht und soll als “präkonfiguriertes” Gesamtpaket die Implementation vereinfachen und beschleunigen.

Zu dem Database Pack, das in verschiedenen Varianten angeboten wird, gehören Oracle Database 10g in verschiedenen Varianten und die x64-Server Sun Fire V20z und V40z.

Sun und Oracle bezeichnen ihr neues Angebot als Verstärkung der gemeinsamen Präsenz auf dem wachsenden x64-Server-Markt. (dj/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen