Intel und Cisco: Partnerschaft bei VoIP und WiFi-Zugang

NetzwerkeVoIP

Ziel der neuen Kooperation, die beim Intel Developer Forum in San Francisco verkündet wurde, ist es, Produkte herzustellen, die sowohl im Privat- als auch im Unternehmensbereich sofort und problemlos einsatzbereit sind.

Die Zusammenarbeit von Cisco und Intel bei VoIP-Diensten über WiFi soll zur Entwicklung von ausgereiften VoIP-Diensten führen, die sowohl verbesserte Klangqualität bieten als auch für verlässlicheren Einsatz von VoIP und Sprachdiensten auf Notebooks führen, hieß es heute auf der Intel-Entwicklerkonferenz.

Außerdem soll die Technologie zur Auswahl des optimalen Access Point verfeinert werden, unter anderem, um bessere Roaming-Fähigkeiten zu bieten.

Und damit die Internet-Telefonie und das Datensenden nicht plötzlich unterbrochen werden wurde mit Panasonic eine Zusammenarbeit vereinbart, um die Laufzeit von Notebook-Battereien zu verlängern. (dj/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen