Sicherheitsfirma bietet Anti-Phishing-Service an

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Die auf Anti-Viren-Software spezialisierte Firma Sophos bietet einen neuen Service an, der Unternehmen davor schützen soll, dass ihre Websites kopiert und für Phishing-Zwecke missbraucht werden.

Der Dienst namens PhishAlert , den Sophos auf Abonnementsbasis anbietet, soll die betroffenen Unternehmen sofort informieren, wenn E-Mail auftaucht, die Kunden dieser Firmen auf gefälschte Websites locken soll.

Dazu bedient sich Sophos eines Systems aus sogenannten ?Spam Traps? (Spam-Fallen), in denen Spam abgefangen und analysiert wird. PhishAlert soll den Abonnenten auch Informationen über die Hosts von Phishing-Sites bieten. Neben einem sofortigen E-Mail-Alarm gehört zu PhishAlert auch ein regelmäßiges Berichtssystem über Phishing-Attacken.

Sophos bietet den Dienst zunächst in den USA und in Australien an, will ihn aber auf andere Länder ausweiten. (dj/fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen