Robert Moog gestorben

WorkspaceZubehör

Der Vater der elektronischen Musik und Schöpfer des ersten Synthesizers erlag einem Tumor.

Der Konstrukteur der ersten kommerziell vermarkteten modularen Synthesizer, Robert Moog, verstarb am Sonntag im Alter von 71 Jahren. Sein Name gilt als Synonym für elektronisch erzeugte Musik, bis in die heutige Zeit, in der Software-Plugins für Mac und PC den Sound der legendären Moog-Synthies nachahmen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen