Hacker verschafft sich Personaldaten der US-Luftwaffe

SicherheitSicherheitsmanagement

Wichtige Personaldaten von mehr als 33 000 Angehörigen der US-Luftwaffe sind offenbar bereits im Juni in die Hände von Hackern gefallen.

Mit Hilfe der Login-Daten eines legitimierten Nutzers hat sich ein Hacker Zugang zu Daten im Personalverwaltungssystem der US Air Force verschafft.

In dem System werden unter anderem Lebensläufe, Geburtsdaten und Sozialversicherungsnummern von Offizieren und Piloten verwaltet.

Der Hacker soll sich Zugang zu Informationen von etwa der Hälfte der registrierten Offiziere verschafft haben. Aufgefallen war der Einbruch in das System durch hohe Aktivitäten eines bestimmten User-Accounts. (dj/fe)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen