Intel Projekt: WiFi in 100 Städten

MobileNetzwerkeWLAN

Weltweit in über 100 Städten flächendeckendes WiFi: Intel-Initiative für mehr Mobilität.

Wie Anand Chandrasekher, der Vicechef des Intel Sales Marketing am Donnerstag bei einer Telefonpressekonferenz gegenüber Journalisten erklärte, unterstützt der Halbleiter-Marktführer schon jetzt 13 Kommunen bei der Einrichtung von öffentlichen WiFi-Netzen.

Er wäre nicht überasscht, so der Intel-Topmann, wenn diese Zahl innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre auf über 100 Städte ansteigen würde. Zum Projekt gehören bislang US-Kommunen wie Philadelphia und Cleveland, aber auch Taipei, Jerusalem und andere nicht-amerikanische Städte. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen