T-Online: Download-Shop für PC-Spiele

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Pünktlich zur Games Convention hat T-Online eine Download-Plattform für PC-Spiele gestartet. In Ahnlehnung an den Musikdienst Musicload heißt diese Gamesload.

Mit Gamesload geht T-Onlines Online-Shop für Spiele an den Start. Die Nutzer können aktuelle Spiele erwerben oder gleich online spielen. Eine Reihe von Titeln kann zudem vor dem Kauf für einen begrenzten Zeitraum getestet werden.

Burkhard Graßmann, Marketing-Vorstand von T-Online, erklärt: “Mit Gamesload bringen wir nach Video on Demand und Musicload die dritte digitale Vertriebsplattform für Entertainment-Inhalte ins Netz. Das heißt, wir führen die Strategie, Internetnutzern über die Plattformen von T-Online hochwertige Inhalte zur Verfügung zu stellen, konsequent weiter.”

Dass auch die Spiele-Hersteller dem elektronischen Vertrieb ihrer Titel große Bedeutung beimessen, zeigen die Gamesload-Partner: Publisher wie Atari, Ubisoft und Codemasters sind bereits an Bord. Im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft will man das Angebot in den kommenden Monaten aber noch um weitere Top-Titel erweitert. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen