Computerspiele wachsen in Deutschland zweistellig

WorkspaceZubehör

Mit 15,5 Prozent Umsatzwachstum im ersten Halbjahr zeigen sich Computerspiele in Deutschland als Wachstumsindustrie.

Wie der Bundesverband der interaktiven Unterhaltungssoftware [BIU] am gestrigen Mittwoch zum Auftakt der Games Convention in Leipzig verkündete, zeigten Computerspiele in Deutschland im ersten Halbjahr 05 ein deutliches Wachstum: 13,5 Prozent mehr verkaufte Spiele, 15,5 Prozent mehr Umsatz, 466,5 Millionen Euro.

Allerdings gibt es auch Anlass zur Nachdenklichkeit: obwohl der Konsum von Electronic Entertainment hierzulande so stark zunimmt, ist Deutschland bei der Entwicklung von interaktiver Software weit abgeschlagen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen