US Robotics mit schneller WLAN-Hardware

MobileNetzwerkeWLAN

Die Geräte sollen in Punkto Reichweite und Datendurchsatz mit MIMO- und Pre-N-WLANs mithalten können.

Unter dem Namen MAXg bringt US Robotics eine neue WLAN-Familie auf den Markt, die aus WLAN-Router, Access-Point und drei Client-Adaptern (USB, PCI, PC Card) besteht. Dabei setzt man weiter auf den Standard 802.11g, dem man durch Advanced Digital Signal Processing zu mehr Reichweite und höherem Datendurchsatz verhilft. Laut dem Hersteller schlagen die Geräte auch WLANs mit MIMO-Technologie beziehungsweise anderen Vorgriffen auf den kommenden Standard 802.11n.

Neben WEP und WPA beherrschen die Geräte auch WPA 2 und sichern die Funkstrecke mittels AES-Verschlüsselung. Der WLAN-Router bringt zudem eine Firewall zum Schutz des lokalen Netzwerks mit. Er kostet 109,90 Euro, der Access-Point 89,90 Euro. Die drei Client-Adapter sind für jeweils 64,90 Euro zu haben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen