U.S. Robotics wird gekauft

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerke

Gute News für Hacker: Der langjährige Marktführer bei Modems, US Robotics, soll mit Hilfe des Investors Platinum zurück zu alter Größe.

Platinum Equity, ein Buyout-Experte, der dem Milliardär Tom Gores gehört, plant den Aufkauf von US Robotics. Der Hersteller von Modems, Hubs und Switches soll nach Angaben der Los Angeles Times für einen nicht genannten Preis den Eigentümer wechseln.

Dem Käufer zufolge sollen die Manager bleiben und noch mehr Kontrolle des Hauses übernehmen. Platinum will helfen, Aufkäufe weiterer Unternehmen und mehr Forschung zu finanzieren.

1997 wurde das Unternehmen von 3Com übernommen und im Jahr 2000 wieder ausgegliedert. Zu diesem Zeitpunkt brach die Nachfrage nach Modems zusammen; mit neuen Geräten für Kabel- und WLAN-Anschlüsse konnte der einstige Riese nicht mehr an seinen vorherigen Erfolg anknüpfen.

Der Investor Platinum scheint ein gutes Händchen bei der Wiederbelebung von Unternehmen zu haben: In den letzten zehn Jahren übernahm er mehr als 50 Unternehmen und betreibt derzeit 22 Firmen, die zusammen 8 Milliarden Dollar Jahresumsatz erreichen. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen