PC-Umsätze in Asien weiter steigend

IT-ManagementIT-ProjektePCWorkspace

Asien bleibt Umsatzmotor für die IT-Branche, Mobile Computing im Aufwind.

Analysten der Gartner Group veröffentlichten die Ergebnisse ihrer Marktbeobachtung: im ersten Halbjahr 05 nahmen die PC-Verkäufe in Ostasien (ohne Japan) um 18 Prozent auf 18,8 Millionen Geräte zu.

Dabei wuchs besonders das Segment der tragbaren Rechner um mehr als 40 Prozent. Sie nehmen in Ostasien nun 21 Prozent des Marktes ein.

Ein besonderes Umsatzplus bei Desktop-PCs verzeichnete laut Gartner Indien, wo in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mehr als zwei Millionen stationäre Rechner abgesetzt wurden. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen