Windows XP -Powertoys
Tweak UI – Fensteraktivierung

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Die letzte Mouse-Option von Tweak-UI heißt X-Mouse, und schaltet aktiv per Mauszeiger zwischen verschiedenen Fenstern um.


Fensteraktivierung ___

Die letzte Mouse-Option von Tweak-UI heißt X-Mouse, und es geht dabei um Folgendes: Ganz gleich, wie viele Fenster geöffnet sind, immer nur eines hat den Fokus, ist also aktiviert. Sie können zwischen den Fenstern umschalten, indem Sie einen anderen Taskleisten-Button anklicken, ALT+TAB drücken oder ein anderes Fenster anklicken. Doch wenn Sie hier die Option Activation follows mouse aktivieren, schalten Sie zwischen Fenstern um, indem Sie einfach den Mauszeiger in ein anderes Fenster bewegen. Das ist besonders praktisch, wenn Sie mit zwei gleich großen Fenstern nebeneinander arbeiten und oft umschalten müssen. Mit der zusätzlichen Option Autoraise when activating können Sie verdeckte Fenster ganz nach vorne bringen. Sie sollten aber anfänglich mit einer Verzögerung von mindestens 500 Millisekunden (also eine halbe Sekunde) arbeiten, bis Sie sich an dieses Verhalten gewöhnt haben.

Download: Powertoys

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen