Windows XP – Powertoys
Virtual Desktop Manager

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Virtual Desktop richtet mehrere ordentliche Desktops ein, anstatt einen zu haben, der unordentlich und unübersichtlich ist.


Virtuelle Desktops ___

Eine Dualhead-Grafikkarte mit zwei Monitoren ist Luxus, aber der Virtual Desktop Manager ist immerhin ein gewisser Ersatz. Sie können mit ihm vier verschiedene Desktops haben, zwischen denen Sie mithilfe einer Taskleisten-Symbolleiste umschalten. So könnten Sie eine Umgebung für Ihre Mailprogramme, einen zum Spielen und weitere einrichten. Richten Sie sich mehrere ordentliche Desktops ein, anstatt einen zu haben, der unordentlich und unübersichtlich ist.

Download: Powertoys

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen