Media Center PC DVD-T-Edition
Der Computer fürs HiFi-Rack

Data & StorageKomponentenPCStorageWorkspace

Dieser Rechner passt in Design und Grösse zu den Audio- und Video-Komponenten von Heimkino und Stereoanlage; und er ist angenehm leise.

Wohnzimmer-PC

Media Center PC DVD-T-Edition

Die würfelförmigen Barebones sind schon schick. Aber als Mediacenter passen sie trotzdem nicht ins Wohnzimmer. Zu ungewöhnlich ist ihre Form. Schließlich sind Unterhaltungsgeräte sonst eher in flachen und dafür etwas breiteren Gehäusen untergebracht.

Videorekorder-Design
Der zehn Zentimeter hohe und 43 Zentimeter breite Mediacenter-PC DVB-T Edition erinnert eher an einen Videorekorder. Die Front zeigt keinerlei Verwandtschaft mit einem Computer. Allein der Drehknopf er funktioniert als Lautstärkeregler ist für einen Rechner ungewöhnlich. Erst ein Blick auf die Rückseite zeigt den Computer. Dort finden sich PC-typische Anschlüsse für Monitor, Maus, Tatstatur, USB-Geräte und Lautsprecher.
Eine unauffällige Taste zum Einschalten ist neben dem Regler und der Eject-Taste das einzige sichtbare Bedienelement. Erst wenn die beiden Klappen sich durch leichten Fingerdruck öffnen, kommen Frontanschlüsse für Firewire, USB, Mikrofon und Kopfhörer sowie ein Kartenleser zum Vorschein. Das Display ist erst aktiv, wenn der Rechner hochgefahren ist, zeigt dann aber Systeminfos wie Temperatur, Lautstärke oder Festplattenzugriff. Interessanter ist die Funktion bei der Wiedergabe von Medien. Hier sind dann Spieldauer und Titelinfos zu sehen.

Mit Fernbedienung
Zur Steuerung des Systems ist die übliche Fernbedienung für die MCE 2005 geeignet. Es geht aber auch ohne: Verdeckt hinter der mittleren Frontklappe hat der Rechner zusätzliche Bedienelemente für die Mediensteuerung eingebaut. Trotz der gehobenen Leistungsklasse lediglich die passiv gekühlte Grafikkarte ist für 3D-Spiele zu schwach bleibt die Geräuschentwicklung mit 29,9 dB(A) im Normalbetrieb und 33,4 dB(A) beim DVD-Abspielen noch im akzeptablen Rahmen.


Technische Daten

Media Center PC DVD-T-Edition

Media Center PC DVD-T Edition
Hersteller: Alternate
Internet: www.alternate.de
Preis: 999 Euro (Stand 08/2005)

Technische Daten
Maße (B x H x T): 430 x 100 x 440 mm
Prozessor/Sockel: Intel Pentium 4, 3,0 GHz / 775
Arbeitsspeicher/maximal: 1024/2048 MByte
Festplatte: 160 GByte/S-ATA
DVD-Laufwerk: +/-RW DL
Grafikkarte/Anschlüsse: ATI Radeon 9250 mit 128 MByte, VGA, DVI, S-Video
Soundkarte/Anschlüsse: 7.1 onboard/analog, optisch, Coax
TV-Karte/Anschlüsse: DVB-T/Antenne

Schnittstellen und Zubehör
Seriell/parallel/USB/Firewire: ja/ja/6/2
Bluetooth/WLAN/Netzwerk: nein/nein/10, 100 MBit/s
Kartenleser: 7 in 1
Kühlsystem: passiv/Netzteil
Tastatur/Maus/Fernbed.: nein/nein/Infrarot
Betriebssystem: Windows XP MCE 2005

Testwertung
Rechenleistung: 73%
Lautstärke: 71%
Ausstattung 91%

Gesamtwertung: 80% = gut