Amazon beendet Patentstreit durch Millionenzahlung

E-CommerceMarketingNetzwerkePolitikRecht

Mit 40 Millionen US-Dollar findet Amazon einen Patentinhaber ab, ein typischer Streit um Softwarepatente.

Der im vergangenen Jahr begonnene Patentstreit zwischen Online-Händler Amazon und dem texanischen Unternehmen Soverain Software wurde durch Zahlung von 40 Millionen US-Dollar beigelegt.

Jetzt darf Amazon die Patente Soverain unbeschränkt nutzen, jegliche Ansprüche der Texaner sollen damit abgegolten sein. Das berichtet aktuell die Nachrichtenagentur Reuters. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen