Tagesschau als Podcast

NetzwerkeWorkspace

Ab sofort gibt es die 20-Uhr-Ausgabe der Tagesschau auch als Podcast im MP3-Format.

Damit wird das medienübergreifende Angebot unter www.tagesschau.de sinnvoll erweitert. Bisher liess sich die Tagesschau bereits im Real- und Windows-Media-Format streamen. Die ausgestrahlte Sendung wird bereits wenige Minuten nach Erstausstrahlung im TV online verfügbar sein. Es gibt zudem Überlegungen, zukünftig auch weitere Tagesschau-Ausgaben als Podcast anzubieten.

Die Audio-Dateien lassen sich mittels Podcatcher-Software automatisiert und nach einer individuellen Liste zusammengestellt downloaden, um sie dann entweder auf dem PC oder einem MP3-Player wie dem iPod (vgl. Pdcasting = iPOD + broadCASTING) wiederzugeben.

Wer öfters mal die Hauptnachrichten verpasst, dem bietet sich damit ein sinnvoller zusätzlicher Rezeptionskanal an. Letztlich stärkt ein solches Angebot natürlich auch die Argumente hinsichtlich der Rundfunkgebührenabgabe (an die GEZ) für Internet-fähige PCs, die für 2007 geplant ist. Egal, ob Sie das Online-Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender tatsächlich nutzen oder nicht. Besitzen Sie einen PC mit Online-Verbindung, sollen Sie zahlen. Bei Anwendern stossen diese Pläne zurecht meist auf Unverständnis. (hm/fe)

Lesen Sie diesen und andere Beiträge direkt aus der PC Prpfessionell Redaktion im PCpro Softblog.

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen