Canon: Netzwerkkamera mit Power over Ethernet

NetzwerkeSicherheitSicherheitsmanagementWorkspaceZubehör

Die Kamera benötigt keine Steckdose in der Nähe, da sie über das Netzwerkkabel mit Strom versorgt wird.

Canon hat seine neue Netzwerkkamera VB-C50FSi mit PoE-Technologie (Power over Ethernet) ausgestattet. Sie soll als Überwachungskamera oder Webcam etwa auf Veranstaltungen zum Einsatz kommen und 1199 Euro kosten.

Die Kamera liefert Fotos und Bilder mit einer Auflösung von 768 x 576 Pixeln. Entfernte Objekte können mit dem 26fachen optischen Zoom herangeholt werden.

Ein Bewegungsmelder ist an Bord. Für diesen lassen sich vier Bereiche mit voneinander unabhängigen Einstellungen konfigurieren. Mit einer separaten Infrarotlichtquelle liefert die Kamera auch bei fast völliger Dunkelheit klare Schwarzweißbilder. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen