Insider: kein Hardware-DRM in Intel-bestückten Apple Macs

KarriereMacPolitikRechtWorkspace

Gerüchte, nach welchen Apple Trusted Computing einsetzen will, werden von Entwicklern als Unsinn entlarvt.

Nachdem bekannt geworden war, dass Apple von der bisherigen PowerPC auf die Intel-Plattform wechseln wird, wurden Befürchtungen laut, dass die “Trusted Computing”-Fähigkeiten dieser Systeme in eine hardware-gestütztes Digitales Restriktions-Management münden würden.

Dem treten nun Apple-Developer entgegen, die den Gebrauch der Hardware rein auf den Schutz des Betriebssystems beziehen. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen