eBay-Verkaufsangebot zurückziehen gilt nicht

E-CommerceMarketingNetzwerkePolitikRecht

Ein Gericht urteilt: Wer einen Artikel einstellt, kann, nachdem Gebote eingegangen sind, keinen Rückzieher mehr machen.

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg ist das Einstellen eines Artikels bei eBay ein verbindliches Angebot. Ein Rückzug des Angebots ist nicht zulässig ? auch nicht nach den von eBay dafür vorgesehenen Bedingungen.

Im vorliegenden Fall hatte ein Nutzer geklagt, der für ein Auto 4500,50 Euro geboten hatte, bevor der Verkäufer das Angebot zurückzog. Nachdem dieser das Auto nicht liefern wollte, zog er vor Gericht, um die Differenz zum Zeitwert des Autos als Schadensersatz zu erstreiten. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen