MythicSoft bietet kostengünstige VPN-Alternative an

Netzwerke

Der Software-Anbieter MythicSoft will mit einem neuen Programm eine kostengünstige Alternative zum Aufbau eines Virtual Private Networks (VPN) verfügbar machen, die auf Standard-Internet-Infrastruktur und vorhandene E-Mail-Accounts zurückgreift.

Das Programm namens RemoteCommand bietet laut MythicSoft dasselbe Sicherheitsniveau wie ein VPN und ermöglicht es Remote-Usern, Dateien und Mail zu suchen, Dateien zu verschicken und DOS-Befehle auszuführen.

Die Anmeldung erfolgt mittels RSA 1024-bit PKC. Für den Remote-Zugriff müssen nicht beide Computer gleichzeitig online sein; per E-Mail zugeschickte Befehle werden gespeichert und ausgeführt, wenn der angesprochene Rechner in Betrieb und online ist.

RemoteCommand kostete 49,95 US-Dollar und ist als 30-Tage-Probeversion erhältlich. (dj/fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen