Microsoft Xbox Kreditkarte für Kinder

NetzwerkeSoftwareWorkspaceZubehör

Prepaid-Kreditkarten für Minderjährige sollen Teilnahme an Microsoft-Online-Games via Xbox Live ermöglichen.

Mit einer Xbox VISA Card will Microsoft auch Minderjährigen, die keine Kreditkarte benutzen können, in den Kreis seiner Xbox-Live-Benutzer holen.

Schon 14jährige können so eine Kreditkarte mit einer Geldsumme “aufladen” und den gespeicherten Betrag für beliebige Zwecke verpulvern, Visa Karten werden nach eigenen Angaben weltweit von rund 23 Millionen Händlern akzeptiert.

Vorteil der Kinderkarte: sie enthält nur einen gewissen Betrag, danach ist zwar das Taschengeld verbraucht, nicht aber das Konto der Eltern. (fe)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen